Samstag, 7. April 2018

Lettering - meine Empfehlungen

Hallo ihr Herzies,
heute geht es wieder einmal um mein geliebtes Hobby, das Lettering. Nach wie vor bin ich total begeistert, in welch kurzer Zeit sich das Lettering erlernen lässt und welche Fortschritte sichtbar werden. Falls ihr also mit dem Gedanken spielt, mit dem Lettering zu beginnen, traut euch! Ihr werdet es nicht bereuen.

In vergangenen Beiträgen hatte ich euch bereits meine Lettering Guides von Frau Hölle (hier & hier) gezeigt, die sich wunderbar zum Üben eignen. Heute gebe ich euch einen Einblick, wo ihr tolle Hefte und Blöcke bestellen könnt und ich zeige euch ein Lettering-Büchlein mit tollen Vorlagen zum Üben. :)


Die ersten beiden Empfehlungen dürften euch bekannt vorkommen, da ich diese bereits in meinem Insta-Feed gezeigt habe. Doch sie verdienen beide noch einmal einen Extra-Post. :)

Zum einen möchte ich euch dieses wunderschöne Notizbuch mit gepunktetem Papier zeigen. Die Hülle ist aus gestärktem Papier, ein Gummiband hält das Büchlein zusammen. Innen befindet sich - wie bereits erwähnt - gepunktetes Papier. Darauf lässt sich wirklich hervorragend lettern. Zudem ist das Papier schön glatt und demnach toll für empfindliche Brushpens geeignet.


Gekauft habe ich das Büchlein in der Galeria Kaufhof aber da sind sie mittlerweile leider ausverkauft. Bei dem Notizbuch, wie auch bei dem Block, handelt es sich um die Marke CEDON. Solche und noch weitere Schreibwaren könnt ihr also ganz einfach über deren Homepage beziehen. Die Notizbücher gibt es in ganz wundervollen Farben und Mustern.


Da schiebe ich direkt noch ein Bildchen ein, wo ihr mal ein kleines gelettertes Werk sehen könnt, welches ich eben in das Heftchen geschrieben habe. :) Ich mag es voll gern. ♥


Außerdem hat CEDON dann eben noch diese gepunkteten Notizblöcke im Angebot. Die Hülle ist wieder aus etwas stärkerem Papier aber längst nicht so stark wie bei dem Notizbuch. :) Allerdings findet ihr da auch wieder mehrere hübsche Designs. :)


Der Block hat ebenfalls ein Gummiband, der alles zusammenhält. Und wie ihr sehen könnt, ist auch das Papier gepunktet. Allerdings ist das Papier nicht mehr ganz so glatt wie das im Notizbuch. Also seid hier etwas vorsichtig, wenn ihr mit Brushpens arbeiten wollt.


Tja und was soll ich sagen, in beide Sachen bin ich ganz verliebt. Die CEDON-Produkte sind wirklich hochwertig verarbeitet und schön anzusehen. Ich bin richtig begeistert und nutze sie sehr häufig für mein Lettering.


Nun zeige ich euch noch mein Brushlettering Übungsbuch, welches ihr bei Panduro Hobby erwerben könnt. Ich habe es geschenkt bekommen und mich natürlich wahnsinnig darüber gefreut. Der Shop hat eine ganze Menge toller Kreativsachen zu bieten, da könnte ich echt viel Geld lassen. Zudem findet man dort auch tolle Letteringsachen, die ich so noch nicht gesehen habe. 


In dem Buch, welches aus dickerem Papierkarton besteht, findet ihr jede Menge toller Vorlagen, die euch als Inspirationsquelle und natürlich zum Üben dienen. Zunächst könnt ihr euch aber den Aufwärmübungen versuchen.


Das Übungsbuch ist übrigens in Englisch geschrieben, aber so viel gibt es dort letztlich gar nicht zu lesen. :)

Ihr findet dann eben schon vorgefertigte Inspirationen in Sachen Brushlettering, die ihr ausprobieren könnt. Ich lasse mich ja wahnsinnig gern von solchen vorgefertigten Letterings inspirieren und hole mir Anregungen, wie welcher Buchstabe variiert werden könnte.


Es ist kaum zu sehen, aber auf den Seiten befinden sich beispielsweise ganz hauchdünn vorgezeichnete Letterings. Das ist natürlich praktisch für AnfängerInnen. So müsst ihr die Linien einfach nur nachzeichnen und lernt nebenher gleich noch das Lettern.


Auf manchen Vorlagen sind dann auch lediglich solche Blumenkränze zu finden, die mir als Inspirationsquelle dienen und in deren Mitte ich dann noch ein eigenes Lettering setzen kann. Es handelt sich also um ein vielseitiges Übungsheft, das mir echt seeeehr gut gefällt.


Toll ist auch, dass zu dem Buch direkt noch Brushpens dabei waren. So könnt ihr direkt loslegen. Mit den Brushpens arbeite ich jetzt schon eine Weile und bisher sind sie noch nicht sehr ausgefranzt. Die Qualität scheint demnach gut zu sein und für den Anfang reichen sie allemal. :)

Nun bin ich gespannt, ob IHR neugierig geworden seid? Welche Übungsmaterialien verwendet ihr?

*Beitrag enthält Werbung - Eigenkauf

Kommentare:

  1. Ich finde die Bücher echt so toll!

    Danke Dir fürs Vorstellen, wäre wirklich mal was für mich und vielleicht hat sogar mein Sohn lust mitzumachen!

    Hab ein schönes Wochenende!

    xoxo Jacqueline
    Blog Hokis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, die Bücher sind auch wirklich klasse. :)

      Löschen
  2. Ich finde das höchst interessant, sollte ich auch mal probieren. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf jeden Fall, das kann ich nur empfehlen. :)

      Löschen
  3. Danke für deinen Tipp ! Ich mag deine Beiträge sehr !! :)

    AntwortenLöschen
  4. Die Bücher finde ich super schön und generell dein Lettering gefällt mir sehr.

    Lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
  5. Das hört sich ja nach einem tollen Buch zum Üben an, das werde ich mir mal merken :)

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  6. Die Bücher sind wunderschön und dein Hobby finde ich auch toll, so kreativ und schön :)

    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen

Du magst ein paar liebe Worte oder Anregungen dalassen? Nur zu, ich freue mich über all eure Kommentare. ♥

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du ein Google Konto oder aber es besteht auch die Möglichkeit Anonym zu kommentieren.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.

Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Mit dem Kommentieren dieses Beitrages erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung an. Diese findest du hier

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...