Dienstag, 26. Januar 2016

Rezept: Bulgur-Salat

Hallo meine Lieben,
heute möchte ich euch ein Salatrezept der etwas anderen Art zeigen. Für mich war es selbst das erste Mal, dass ich Bulgur gegessen habe und ich war überrascht, wie gut es mir geschmeckt hat. Daher möchte ich das Rezept gern an euch weitergeben, vielleicht habt ihr ja ebenfalls Lust, etwas Neues auszuprobieren. :)


Für den Bulgur-Salat benötigt ihr:

150 g Bulgur
Gemüsebrühe
Salz
1/4 Tube Tomatenmark
Salz und Pfeffer, bei Bedarf Knoblauch
Paprika
Oliven 
eingelegten Feta


wie wird der Salat zubereitet:

Ich sage euch gleich zu Beginn, hier müsst ihr euch etwas ausprobieren. Ein richtiges Standardrezept habe ich nicht.

Zunächst gebt ihr 150 g Bulgur in einen Topf und übergießt ihn mit Wasser. Je nachdem, wieviel Wasser ihr verwendet habt, so viele Gemüsebrühewürfel gebt ihr hinzu. Dann wird der Bulgur nach Anleitung gekocht. 

Während der Bulgur kocht, könnt ihr eine Paprika und Oliven schneiden. 

Ist der Bulugur soweit fertig und nicht mehr ganz so heiß, gebe ich Salz, Pfeffer und Tomatenmark hinzu. Ebenfalls werden Paprika, Oliven und Fetawürfel untergemischt. Ihr könnt zudem etwas von dem Öl hinzugeben, in die die Fetawürfel eingelegt sind. 

Letztlich nochmal alles gründlich vermengen und durchziehen lassen.

Bei Bedarf könnt ihr natürlich auch noch Knoblauch hinzufügen (entweder frischen oder in Pulverform), das schmeckt nochmal besonders gut. 


Das wars auch schon - ein einfaches Rezept also. Mir hat der Salat jedenfalls gut geschmeckt und gerade als Mittagesssen für die Arbeit, eignet er sich besonders gut. ♥ Das Bulgur ist nämlich sehr nahrhaft und macht demnach richtig satt. Und nun wünsche ich euch viel Spaß beim Ausprobieren. ♥

Kommentare:

  1. hmm, hört sich lecker an und sieht auch so aus. Vielleicht probiere ich den Salat wirklich einmal aus. Habe Bulgur bis jetzt auch noch nicht probiert.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das würde mich freuen, für mich war es auch Neuland. :)

      Löschen
  2. Wunderbar, wirklich sehr schön <3

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen
  3. Richtig klasse das Rezept! Yummyyy!
    Ich mag Bulgur sehr gerne und das so als Salat für in der Mittagspause ist eine super Idee. Den kann man gut vorbereiten und mitholen!

    Liebst, Colli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, für die Mittagspause ist das einfach super, weil es satt macht und sich wunderbar vorbereiten lässt. :)

      Löschen
  4. Leeecker, das Rezept gefällt mir sehr, direkt mal abgespeichert *-*

    Ganz lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, das ist ja schön. Kanntest du Bulgur schon?

      Löschen
    2. Ja Bulgur kannte ich schon und mag es auch *-*

      Löschen
    3. Ahhh okay, hätte mich auch gewundert, wenn es dir unbekannt gewesen wäre. :)

      Löschen
  5. Sieht echt lecker aus, Rezept notiert. Das probiere ich mal aus.Lg Romy

    AntwortenLöschen
  6. Oh, das klingt super lecker! Ich liebe ja Bulger über alles, könnte das jeden Tag essen haha. Super Post!

    Love, Julia
    www.sere-ndipity.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kannte Bulgur vorher noch nicht, bin aber wirklich überrascht, wie gut er schmeckt.

      Löschen
  7. Danke für dieses wundervolle Rezept, bin schon seit gefühlten Ewigkeiten auf der Suche nach einem guten Rezept :D

    Love,
    Christina ♥
    cinapeh.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh echt? Dann freue ich mich, dass du vielleicht an dieser Stelle fündig geworden bist. :)

      Löschen
  8. Das sieht so lecker aus!

    Ich liebe Bulgur!

    Werde ich sicher auch mal ausprobieren!

    Wünsche Dir einen schönen Tag!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Danke, Danke! :) Hast du noch andere Ideen, was man mit Bulgur machen kann?

      Löschen
  9. Der Salat sieht super lecker aus und ich mag Bulgur super gerne. Muss ich auch mal ausprobieren dein Rezept :)

    Liebste Grüße, Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte, ich freue mich über jeden, der das Rezept ausprobiert. :)

      Löschen
  10. Uiii was für ein leckerer Salat. Vielen Dank für das Rezept.
    Den muss ich mal ausprobieren.
    liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  11. Der sieht wirklich super aus... ICH HAB HUNGER! ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geht auch gar nicht schwer aber wahrscheinlich wirst du die Zutaten nicht da haben. :)

      Löschen
  12. Ich finde deinen Blog sehr schön und ansprechend, du hast eine Leserin mehr :)
    http://mintcandy-apple.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh das freut mich aber sehr, vielen Dank. ♥

      Löschen
  13. Das hört sich wirklich sehr sehr lecker an und sieht auch super aus <3
    Ich habe auch noch nie Bulgur gegessen, aber gerade deshalb muss ich das Rezept auf jeden Fall ausprobieren :)

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach das, vielleicht schmeckt es dir ja auch. Erhältlich ist Bulgur im Kaufland oder Rewe. :)

      Löschen
  14. Das sieht so lecker aus, ich liebe diese Art von Salaten!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  15. Ich mag Paprika nicht allzu gern aber sonst klingt dein Rezept sehr lecker!

    Liebe Grüße,
    Lu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mhhh schade, dann trifft es wohl eher nicht deinen Geschmack aber vielleicht lässt sich das Rezept ja auch abwandeln. :)

      Löschen
  16. Das Rezept sieht mega lecker aus ! *0*

    Was hältst du davon, wenn wir uns gegenseitig folgen ? Mir gefällt dein Blog richtig gut ! ♥
    Alles Liebe
    Laura von
    PEAKASHION

    AntwortenLöschen

Du magst ein paar liebe Worte oder Anregungen dalassen? Nur zu, ich freue mich über all eure Kommentare. ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...