Donnerstag, 14. November 2013

Zupfkuchenmuffins

Hallo ihr Hübschen,
ich habe wieder ein leckeres Rezept für euch, das ich euch nicht vorenthalten möchte. Gefunden habe ich es auf dem wundervollen Blog "Victorias little secret" ♥. Ich liebe ihren äußerst tollen Blog. Das Rezept ist total klasse und deswegen MUSS ich es euch einfach vorstellen.


Die Muffins sind total saftig und der Schokoladenteig ist köstlich. Sie sind auch nach ein paar Tagen noch frisch. Probiert das Rezept mal aus, ihr werdet begeistert sein. =)

für 12 Stück benötigt ihr

3 Eier
200 g weiche Butter
200 g Zucker
2 EL Kakao
1 Päckchen Vanillezucker
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
500 g Quark
200 g Mehl


so müsst ihr vorgehen

Schritt I: Für den Teig benötigt ihr zunächst 1 Ei, 100 g Zucker, 200 g Mehl, 100 g Butter und die angegebene Menge Kakao. Die Zutaten gebt ihr in eine Schüssel und knetet sie zu einem Teig, welchen ihr zunächst für 30 Minuten in den Kühlschrank legt.

Schritt II: Nun sind die restlichen Eier an der Reihe, die ihr trennen müsst. Das Eiweiß wird steifgeschlagen.

Schritt III: Als nächstes gebt ihr 100 g Butter, den Vanillezucker, die Eigelbe und 100 g Zucker in eine Schüssel und schlagt die Zutaten solange mit dem Handrührgerät bis eine schaumige Masse entsteht. Jetzt noch den Quark und das Puddingpulver hinzugeben und alles nochmals ordentlich verrühren. Anschließend müssen ihr die steifen Eiweiße unterziehen.

Schritt IV: Der Mürbeteig kann nun aus dem Kühlschrank geholt werden. Ich habe kleine Kugeln geformt und diese auf den Boden der Papierförmchen in der Backform gedrückt. Lasst ein bisschen Teig für die Streuseln übrig.

Schritt V: Die Quarkmasse gebt ihr auf den Schokoladenboden in die Förmchen. Den restlichen Mürbeteig zerkrümelt ihr mit den Fingern und gebt dann die Streusel auf die Quarkmasse. Nun können die Muffins auch schon bei 165° für 25 Minuten in den Ofen.


Ich kann euch die Muffins nur empfehlen. Ich habe selten so leckere Muffins gegessen. ♥ Ich hoffe, ihr habt jetzt Appetit bekommen und mögt sie nachbacken. =)
Mögt ihr Zupfkuchen auch so gern wie ich?





Kommentare:

  1. Boahr, lecker! Das klingt wie russicher Zupfkuchen, bloß mit Muffins! Yummi, das muss ich unbedingt mal nachmachen :D
    xo Jess

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist es auch. Aber sie schmecken wirklich toll. ♥

      Löschen
  2. oh gott, ich liebe liebe liebe Zupfkuchen! Geht nichts drüber! Tolles Rezept, das mache ich auf jeden Fall mal(: Danke!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhh, wie toll, dann ist es genau das Richtige für dich. =) Freut mich, wenn es dir zusagt. ♥

      Löschen
  3. Ah wie lecker :D ich esse gerne Zupfkuchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oaar, ich auch. Der ist so saftig und lecker. ♥

      Löschen
  4. Das Rezept muss ich mir doch gleich merken <3
    Danke für denn Tipp!


    Du warst schon länger nicht mehr im Blogger-Forum.com, deine Anmeldung hat uns sehr gefreut. Komm doch wieder mal vorbei!
    Liebe Grüsse
    Mireille

    The-Peril.com & Blogger-Forum.com & Air-Bubble.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gern doch. ♥ Ja, da muss ich echt mal wieder vorbeischauen. Ich brauche dringend mehr Zeit. :D

      Löschen
  5. Ich finde Zupfkuchen ja schon total klasse, klar das ich nun diese Muffins unbedingt ausprobieren möchte!

    Hier geht's zu meinem Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freu mich, wenn dir das Rezept gefällt. =)

      Löschen
  6. Schaut sehr lecker aus!!!
    Das muss ich unbedingt nachbacken.
    LG Diana

    AntwortenLöschen
  7. Uns ist aufgefallen, dass Ihr Blog viele leckere Rezepte hat. Wir würden uns dafür freuen, wenn Sie sich auf Rezeptefinden.ch registrieren, damit wir auf ihn verweisen können.

    Rezeptefinden ist eine Suchmaschine, die mehrere Blogs und Kochseiten auf deutsch zusammenstellt, und die Blogger profitieren davon, dass Rezeptefinden ihre Seite weiter bekannt macht.

    Um sich auf Rezeptefinden registrieren, gehen Sie einfach auf http://www.rezeptefinden.ch/top-food-blogs-hinzufügen

    Mit freundlichen Grüßen,
    Rezeptefinden.ch

    AntwortenLöschen
  8. Wie lecker die aussehen. :)
    Liebe Grüße aus Hamburg, Lali

    AntwortenLöschen
  9. Ich liebe russischen Zupfkuchen und die Muffins sehen hervorragend aus. :-) direkt mal ausprobieren!

    AntwortenLöschen
  10. Ich liebe Muffins und ich liebe russischen Zupfkuchen! 2 in 1 was will man mehr. Das Rezept habe ich mir schon abgespeichert nun bauche ich nur noch die passende Gelegenheit zum Backen :)

    Love Mrs
    http://mrs-zapf.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wünsche ich dir viel Erfolg und hoffentlich schmeckt es dir genauso gut. ♥

      Löschen

Du magst ein paar liebe Worte oder Anregungen dalassen? Nur zu, ich freue mich über all eure Kommentare. ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...