Mittwoch, 24. Januar 2018

Upcycling & DIY mit Heide

Hallo ihr Hübschen,
heute habe ich gleich mehrere winterliche Ideen, was ihr mit eurer Heide anstellen könnt. Zudem möchte ich euch sehr gern eine kleines Upcycling zeigen, denn manche Dinge sind einfach zu schade, um ihnen keine weitere Beachtung zu schenken. :)


Es sind zwar nur Kleinigkeiten, die ich euch zeige, jedoch bin ich der Meinung, dass kleine Dekoelemente die Zimmer auch ungemein aufwerten können. :) Und hinzu kommt, das selbstgemachte Deko sowieso immer am schönsten ist. ♥ Aber ich kaufe mir natürlich dennoch hin und wieder schöne Deko-Sachen, wenn etwas mein Herz erobert. :)


Ich liebe Heide! Schaut euch nur diese wunderschöne Heide an! :) Mir blutete fast ein bisschen das Herz als ich sie für mein DIY verwendete. Ich mag die wunderbaren kräftigen Farben der Heide - zumindest solange sie nicht blau, orange oder irgendeine andere künstliche Farbe trägt. Natürlich ist immer am schönsten. Und deswegen ziert auch ganz viel Heide und Erika den Außenbereich. ♥ Aber auch in der Wohnung soll Heide bei mir nicht fehlen und deswegen zeige ich euch, was ich damit angestellt habe. :)


An dieser Stelle haben wir auch schon mein Upcycling, denn in diesem "Kerzenglas" war ursprünglich Mandelmus enthalten. So ganz nebenbei - ich liebe Mandelmus! ♥ Aber vor allem lassen sich die Gläser super wiederverwenden - sie sind so schön schlicht und haben keinen Schraubverschluss. So lassen sie sich prima umfunktionieren.


Aus meinem leeren Mandelmusglas habe ich eine hübsche Deko gezaubert. Auf den Boden habe ich kleinere Muscheln gegeben. Aprospos erinnert ihr euch noch an mein Windspiel, welches ich aus Meeressammelstücken hergestellt habe? Mit meinem heutigen Beitrag habt ihr nun eine weitere Idee, was ihr mit euren Meeresurlaubsmitbringseln anstellen könnt. Auf diese Muscheln habe ich jedenfalls ein Teelicht gesetzt und den oberen Rand des Glases habe ich mit einem Heidekränzchen verziert.


Der Heidekranz ist natürlich selbst gemacht und das geht viel einfacher als ich dachte. Alles, was ihr dafür braucht, sind (natürlich) Heide, ein etwas dickerer Bindedraht und ein sehr dünner Draht. Ich habe mir ein paar Videos bei YouTube angeschaut, denn so konnte ich die Bindetechnik am besten erlernen. Hier kann ich euch mal ein Video zeigen, das mir geholfen hat:



Natürlich lassen sich mit solchen Techniken auch noch andere Kränze ganz toll binden. :) Wenn ihr noch mehr Inspirationen benötigt, könnt ihr euch ja mal bei YouTube umschauen, da gibt es tolle Ideen.


Ich habe mir zum einen ein kleines Kränzchen für mein Kerzenglas gebastelt. Zum anderen habe ich mir einen etwas größeren Heidekranz gebunden, den ich beispielsweise an die Tür oder ans Fenster hängen kann. Des Weiteren lassen sich solche Kränze auch wunderbar verschenken - zumindest meine Lieben haben sich darüber gefreut. :)


Und schließlich habe ich mich sogar noch an ein Heideherz herangewagt, was wirklich gar nicht schwer war. :) Gerade als Deko finde ich solche Heideherzen besonders schön. ♥ Diese Herzsilouette wird übrigens erst ganz am Schluss so geformt. Das bedeutet, ihr fertigt ganz normal euren Kranz an und erst zum Schluss formt ihr ein Herz. Einfach oder? :)


Also mir gefallen die Heidekränze total gut. Schon immer wollte ich es ausprobieren, selbst einen herzustellen. Nun bin ich froh, dass ich das endlich gemacht habe. Denn es war überhaupt nicht schwer. Ob rund oder herzförmig, beides gefällt mir sehr. Und gerade zur Verzierung von solchen Dekogläsern, welches ein Upcyclingprodukt von meinem Mandelmus ist, finde ich Heide wunderschön. Damit solche Kränze länger haltbar sind, habe ich sie mit Haarlack eingesprüht, das hilft wirklich gut. :)

Habt ihr schon einmal Kränze gebastelt? Vielleicht sogar aus Heide?

Kommentare:

  1. Woah, WAS FÜR EINE SUPER SüßE IDEE!
    Ehrlich, dass mit der Heide sieht unglaublich toll aus.
    Habe das noch nie verwendet!
    Wundervolles DIY!!!
    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich schöne Ideen! Ich habe eine Heidepflanze im Topf geschenkt bekommen und finde sie einfach wunderschön - allerdings ist sie in kürzester Zeit ausgetrocknet und die rosa Blüten verteilen sich überall 😩

    Sonnige Grüße,
    Eleonora https://eleonorasleben.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach was, echt? Aber pssst, das passiert mir auch ständig und ich weiß nicht einmal, woran es liegt, denn ich habe sie gegossen. :) Vielleicht zu viel...

      Löschen
  3. Oh sowas mit Heide gefällt mir so sehr ♥
    Ich bastle jedes Jahr einige Adventkränze für Freunde & Familie und es macht mir echt Spaß. Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ich mir vorstellen, denn meinen Adventskranz bastel ich auch immer selbst. :) Danke <3

      Löschen
  4. Das ist so toll, diesen DIY habe ich jetzt schon öfter mal gesehen. Wenn ich in meiner eigenen Wohnung bin, möchte ich das unbedingt als Tischdeko verwenden. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, es ist wirklich hübsch und klein aber fein. :)

      Löschen
  5. Oh, das ist wirklich ein total hübsches DIY, was ganz, ganz dringens nachgemacht werden muss! Mir fehlt es in meiner Wohnung zur Zeit sowieso noch etwas an Deko, da kommt dein Post gerade richtig. :-)

    Liebe Grüße,
    Anna :-)
    https://wwwannablogde.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, aber gern doch! Vor allem solche Herzchen finde ich da immer sooo bezaubernd. :)

      Löschen
  6. Wirklich hübsch, ich mag den Farbton der Heide auch sehr gern. LG Romy

    AntwortenLöschen
  7. Heidekraut mag ich total gern! Die Farbe ist so schön und gerade seit das überall in Schottland geblüht hat, bin ich ein großer Fan davon. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ich mir sehr gut vorstellen. Wenn ich im Norden unterwegs war, konnte ich mich meist auch nicht daran satt sehen. :)

      Löschen
  8. Das sind schöne Kränzchen und das Video ist eine gute Anregung für mich. Du könntest dein DIY noch bei mir verlinken:https://ein-kleiner-blog.blogspot.de/2018/01/linkparty-froh-und-kreativ-jeden-monat.html
    LG Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen wunderbaren Tipp, da schaue ich mal rein. ♥ Herzlichen Dank, Elke! <3

      Löschen
  9. Sehr süßes DIY. Ich mache viele DIY's nach, vor allem wenn es um Demo geht. Einen Kranz habe ich aber noch nie gemacht. Wäre auch mal eine schöne Idee :)

    Liebe Grüße
    Kim :)
    https://softandlovelyx.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Um Demo? :D Auf jeden Fall! Seit Jahren wollte ich auch mal einen Blumenkranz ausprobieren, vielleicht gelingt es mir ja dieses Jahr. :)

      Löschen
  10. Wir bastel jedes Jahr Kränze, letztes Jahr sogar im Hotel St. Leonard

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr schön, ist ja auch eine feine Sache! :)

      Löschen
  11. Ich liebe ja Heide und daher gefällt mir dein DIY auch sehr gut.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, mir geht es mit der Heide genauso. :)

      Löschen
  12. Das sieht ja super aus, das Teelicht ist ja ein echter Hingucker :)

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  13. Was für ein tolles DIY :-) super schöne Idee!
    Hab ein schönes Wochenende.
    ♥ Kathi
    www.katefully.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, ich freue mich! Dir natürlich auch. <3

      Löschen
  14. Ein tolle Idee! Ich mag Heide sehr und damit zu dekorieren ist wirklich schön:)

    Liebste Grüße,
    Sonja von https://searchingforkitsch.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! Ja, das finde ich auch. Heide ist einfach auch so richtig schön zum dekorieren. :)

      Löschen
  15. Ich finde die Idee echt super!

    Mein Ziel in Zukunft ist es auch mehr selbst zu machen!

    Hab ein schönes Wochenende!

    xoxo
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann kann ich dir nur "gutes Gelingen" wünschen. Es ist auch wirklich nicht schwer. :)

      Löschen
  16. Das sieht ja richtig klasse aus! Ich bin noch gar nicht auf die Idee gekommen Heide zu verwenden, aber die Idee muss ich mir unbedingt merken.

    Liebe Grüße
    Sabine von lilyfields.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ja manchmal fallen einem so simple Sachen gar nicht ein. Viel Freude! <3

      Löschen
  17. Was für eine süße Idee mit den Kränzchen, gefällt mir wirklich gut. Ich bin eigentlich nicht ganz so begabt was das basteln angeht, aber vielleicht versuche ich mich auch mal daran :)

    Liebe Grüße
    Sybille von Billchen's Beauty Box

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, dafür muss man auch nicht so "begabt" sein. Das ist wirklich einfach zu machen. Wenn du dir das Video anschaust, wirst du das selbst merken. :)

      Löschen
  18. so eine gute idee! sieht echt toll aus babe! xx

    AntwortenLöschen

Du magst ein paar liebe Worte oder Anregungen dalassen? Nur zu, ich freue mich über all eure Kommentare. ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...