Sonntag, 29. Oktober 2017

Top oder Flop - Manhatten Volume Shake Mascara

Hey ihr Herzies,
da bin ich wieder und habe einen Beautypost im Gepäck. Seit einiger Zeit benutze ich nämlich hin und wieder die Volume Shake Mascara von Manhattan und dachte mir, dass ich euch dazu mal ein Review poste. :)


Die Manhattan Volume Shake Mascara ist bereits seit Anfang des Jahres (?) erhältlich aber ihr seit es ja gewohnt, dass ich manche Produkte immer erst etwas später vorstelle. Wie dem auch sei, die Wimperntusche kostet um die 7,50 €. Das ist schon ein happiger Preis, wie ich finde, da sollte die Mascara auch einiges können.

Auf den ersten Blick finde ich die Mascara übrigens gar nicht so hübsch. Das Design ist nicht sonderlich schön gestaltet - gut, das ist bei Macaras auch meist etwas schwierig - dennoch gefällt sie mir optisch einfach nicht so gut. Zudem ist mir sofort aufgefallen, dass das Mascarafläschchen viel schwerer ist als alle Mascaras, die ich bisher hatte. Das muss wohl an der Technologie liegen.


○○○ Produktversprechen ○○○

Wer die Wimperntusche bereits kennt, weiß, wovon ich oben gesprochen habe. Alle anderen fragen sich jetzt sicherlich: "Häh, welche Technologie???". :) Das Besondere an dieser Wimperntusche, weswegen sie auch "Shake Mascara" heißt, ist nämlich, dass das Schüttteln der Mascara ein Austrocknen verhindern soll. Da steckt die besondere Shake Shake Technologie dahinter. Hinzu kommt, dass die Mascara voluminöse Wimpern ohne zu verkleben und zu verklumpen verspricht.


○○○ Bürstchen & Auftrag ○○○

Auf dem oberen Bild könnt ihr das Bürstchen sehen. Es besteht aus vielen, vielen Härchen und ist demzufolge kein Silikonbürstchen (welche ich ja mittlerweile sogar fast ein bisschen bevorzuge). Das Bürstchen ist weder zu groß noch zu klein, demzufolge kleckse ich auch kaum daneben. Mit dem Bürstchen lässt sich gut durch die Wimpern fahren, diese verklumpen nicht. Der Auftrag gelingt schnell und problemlos.


○○○ Meine Erfahrungen ○○○

So sieht die Mascara also aus, wenn sie aufgetragen ist. Hierbei handelt es sich um zwei Schichten, da ich meine Wimpern immer zwei Mal tusche. Ich persönlich finde, dass es sich um ein sehr natürliches Ergebnis handelt. Die Wimpern verkleben nicht, das ist wirklich ein Pluspunkt. Allerdings kann ich auch keinerlei Volumen feststellen. Sonderlich verlängert werden meine Wimpern leider auch nicht. Sie hält allerdings den ganzen Tag, krümelt nicht und wischt nicht aus.


○○○ Mein Fazit - Top der Flop? ○○○

An sich ist die Mascara weder ein Flop- oder noch ein Top-Produkt. Wer ein natürliches Ergebnis liebt, wird auch die Mascara mögen, denn sie erfüllt ihren Zweck. Hin und wieder habe ich die Mascara geschüttelt, ob die Technologie wirkliche ihre Dienste erweist, kann ich aber leider nicht beurteilen. Eingetrocknet ist sie bisher jedenfalls (noch) nicht. Letztlich ist mir das Ergebnis nicht aussagekräftig genug, das heißt: Mir fehlt es an Volumen, Länge und Fülle. Das Ergebnis ist mir trotz zwei Schichten einfach zu natürlich. Daher kommt sie für mich eher als Zweitwimperntusche infrage, um verklebte Wimpern wieder zu trennen. :) Für den Preis würde ich mir die Manhattan Mascara leider nicht nachkaufen.

- enthält Werbung - kein PR-Sample -

Was sagt ihr zur Volume Shake Mascara? Was sind eure Erfahrungen?

Kommentare:

  1. Ich finde das Ergebnis sehr schön, für die etwas natürlicheren Looks scheint sie sich ja hervoragend zu eignen :)

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, ich mag es aber lieber ausdrucksstärker. :)

      Löschen
  2. Ich benutze sie täglich, teile deine Meinung aber voll und ganz. Mir ist sie auch einfach ZU natürlich. Ich benutze jetzt vorher immer eine weiße Mascara Base von Essence, danach gehe ich zweimal mit dieser Mascara drüber. So gefällt mir das ganz gut. Durch die Base vorher hab ich dann das Volumen, was mir sonst damit fehlt.

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, so mache ich das auch! Allerdings habe ich so eine weiße Mascara von L'Oreal und tusche dann mehrmals mit einer oder zwei schwarzen Mascaras drüber. :)

      Löschen
  3. Sehr gute Auswertung! Schöner und wertvoller Beitrag. Ich bin auch immer sehr skeptisch, wenn ich solche "Superprodukte" teste. Schöne Fotos!
    Liebe Grüße,
    Julie
    https://juliesdresscode.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, ja! Mitunter können sie zwar auch wirklich überzeugen aber hier war mir das Ergebnis leider zu wenig ausdrucksstark. :)

      Löschen
  4. Ich persönliche nutze seit Ewigkeiten die Mascara von L'Oreal Miss Manga - ich liebe sie! Kann sie absolut empfehlen :)

    LG,
    Sarah von www.vintage-diary.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die kenne ich und finde sie auch wirklich gut. Wobei ich die Mascaras von L'Oreal generell sehr toll finde. :)

      Löschen
  5. Die scheint echt gut zu sein! Muss ich auch mal austesten wenn meine sich anfängt zu leeren. :)

    sophiaston.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Findest du? Mich hat sie nicht überzeugt, seitdenn du magst natürliche Looks. ;)

      Löschen
  6. Das mit den Mascaras ist bei mir so eine Sache! Mal liebe ich eine tagelang und dann plötzlich nicht mehr!

    Die perfekte habe ich noch nicht für mich gefunden! ;oD Ich teste mich noch durch!

    Danke Dir für Deinen tollen Bericht!

    Hab eine schöne neue Woche!

    xoxo Jacqueline
    My Blog - HOKIS

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde die Mascaras von IsaDora und L'Oreal immer sehr gut. Wobei auch die essence princess lash Mascara wirklich klasse ist. :)

      Löschen
  7. Liebe Elisabeth-Amalie
    Lieben Dank für die ehrliche Review. Ich bin schon ein paar mal um diesen Manhatten Mascara rumgetänzelt und habe mir überlegt, ob diese "Shake-Mascara" wohl mehr kann als andere.
    Ich mag zwar ein natürliches Ergebnis, aber bei einem Mascara ab 7 Euro, erwarte ich schon ein bisschen mehr. Hab einen tollen Tag,
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schon oder? Mh, schade aber mir ist der Preis auch eindeutig zu teuer, zumal Mascaras bei mir nicht so schnell austrocknen. :)

      Löschen
  8. Mit Mascara ist das bei mir so eine Sache, ich nutze nur braune Farbtöne und die bietet nicht jede Sorte an. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach so? Ich bin irgendwie kein Fan von brauner Mascara, zumindest bei mir nicht. :) Aber ja, es gibt wirklich nur wenige Marken, die dahingehend etwas anbieten. :)

      Löschen
  9. Hello:), ich hab diese Mascara auch, aber so richtig warm werde ich damit nicht, bei mir sind 2 Schichten schon fast zuviel, da ich ja so Fusselswimpern habe, die mit halbtrockener Tusche am besten klar kommen, sonst verkleben sie schnell. Und genau diese Mascara wird ja irgendwie nie trockener, von daher für mich kein Must have - ich hatte sie allerdings geschenkt bekommen - eine Review wird da auch mal kommen, momentan teste ich mich noch weiter durch, vllt kann ich doch noch Vorteile feststellen. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, ich habe dahingehend keine Hoffnung. :D Aber ich lasse mich überraschen, vielleicht magst du sie am Ende doch noch ganz gern. :)

      Löschen
  10. Den Mascara kenne ich noch nicht aber das Ergebnis sieht gut aus :) Mir gefällt es :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt? Ich finde es total unspektakulär. :D Naja, es ist eben immer Geschmackssache. :)

      Löschen
  11. Das Ergebnis ist wirklich sehr schön natürlich - etwas mehr Länge fehlt mir persönlich noch. Danke für die Vorstellung ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir fehlt es an allem. :D Die Länge finde ich persönlich okay aber es ist ja immer Geschmackssache. :)

      Löschen
  12. Das Ergebnis ist wirklich natürlich, für mehrere Schichten wäre es mir auch zu wenig.

    Lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, leider! Als Zweit-Mascara ist sie ganz okay aber sonst überzeugt sie mich weniger. :)

      Löschen

Du magst ein paar liebe Worte oder Anregungen dalassen? Nur zu, ich freue mich über all eure Kommentare. ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...