Vanille Kurkuma Latte von Sonnentor - ein Getränk für kalte Tage

Hallo zusammen! :)
Heute wird es wieder wunderbar herbstlich und köstlich auf meinem Blog. Ich freue mich, dass ihr hierher gefunden habt, denn vor kurzem durfte ein ganz besonderes Schätzchen bei mir einziehen, dass ich euch so gern vorstellen möchte. Dieses Mal handelt es sich nicht um Kosmetik, sondern vielmehr um etwas Leckeres und Gesundes, das genau das Richtige für diese Jahreszeit ist.


An meinen letzten Blogpost über das Unternehmen "Sonnentor" könnt ihr euch sicherlich noch erinnern. Dort habe ich euch zwei sehr leckere und etwas andere Teesorten vorgestellt. Von denen war ich begeistert. Außerdem wisst ihr ja, dass ich nicht nur eine Schwäche für Tee sondern auch für Chai Latte habe. Doch bei Sonnentor habe ich entdeckt, dass es dort noch etwas ganz anderes gibt: Kurkuma Latte. Das hat mich neugierig gemacht. :)


○○○ Sonnentor - das Wichtigste in aller Kürze ○○○

♥ österreichisches Unternehmen seit 1988
♥ bietet regionale und überregionale Bio-Produkte, z. B. Tee, Kaffee, Kakao, Gewürze, Naschereien usw.
♥ Produkte sind fairtrade
♥ Unternehmen arbeitet gemeinwohl-ökonomisch und nachhaltig

Falls euch das jetzt alles zu kurz gefasst ist (was ja sonst eigentlich nicht so meine Art ist :D), könnt ihr euch entweder in meinem letzten Blogpost anschauen oder ihr klickt euch einfach mal auf diese Internetseite.


○○○ Was hat es eigentlich mit diesem "Kurkuma" auf sich? ○○○

In letzter Zeit habe ich immer öfter etwas über dieses Kurkuma gehört/gelesen. Doch zunächst musste ich mich erst einmal darüber schlau machen, um was es sich da eigentlich handelt. Kurkuma ist auch unter dem Namen "Gelbwurz" oder "indischer Safran" bekannt. Es handelt sich demnach um eine aus Indien bzw. Südostasien stammende (Heil-)Pflanze. Dort wird ihr nämlich schon seit vielen, vielen Jahren eine heilende Wirkung zugesprochen. Kurkuma hat eine entzündungshemmende, schmerzstillende sowie krebshemmende Wirkung. Bei uns wird Kurkuma oftmals als Gewürz verwendet. Falls ihr noch mehr zu dieser kleinen Wunderwurzel wissen wollt, könnt ihr euch hier umschauen.

Da ich ein großer Fan von indischen Gewürzen bin, war ich von diesem Kurkuma Latte ja gleich total angetan. Nun möchte ich euch aber gern vorstellen, um was sich da eigentlich handelt. :)


♥ Kurkuma Latte Vanille ♥ 60 g Dose ♥ vegan ♥ 6,45 € ♥



○○○ Äußere Erscheinungsbild ○○○

Die Kurkuma Latte kommt in einem kleinen, hübschen Döschen daher. Die Dose ist aus Metall und mit einem hübschen Muster versehen. Das Tolle an solchen Dosen ist, dass man diese immer wieder verwenden kann, was ich sehr praktisch finde. Das Produkt ist allerdings auch noch in einer anderen Packungsform erhältlich. Optisch gefällt mir die Dose jedoch viel besser, weswegen mein Herz eher für diese Variante schlägt. Optisch gesehen, harmonieren das Metallische der Dose sowie das gelbliche, sehr schön gestaltete Etikett wunderbar miteinander. Auf dem Etikett sind das Produktversprechen, die Zutaten und die Zubereitungsweise erläutert.


Nimmt man den Deckel ab, findet man das Kurkuma nochmals in einem eigen verpackten Kunststofftütchen. Wie das Unternehmen mit dem Thema Verpackung und Nachhaltigkeit umgeht, könnt ihr hier nachlesen.

○○○ Was ist Kurkuma Latte? ○○○

Kurkuma Latte wird übrigens auch als "Goldene Milch" bezeichnet. Sie hat eine gelbliche Farbe, wirkt wärmend und wohltuend. Das gelb-orangfarbene Pulver hat eine angenehm würzige und feinherbe Duftnote. Zudem ist diese Kurkuma Latte mit Vanille verfeinert. Das Pulver wird in warme (Pflanzen-)Milch eingerührt.


Wenn ihr einen Blick in das Tütchen werft, könnt ihr das feine Pulver erkennen. Es riecht wunderbar würzig, genauso, wie ich es mag.

○○○ Welche Zutaten sind in dem Pulver enthalten? ○○○

Zunächst kann ich euch verraten, dass es sich bei allen Zutaten um Bio-Produkte handelt. Die Kurkuma Latte besteht aus: Kurkuma, Zimt, Kakaopulver, gemahlenem Ingwer, Vanillepulver, Süßholz und schwarzem Pfeffer.

Das klingt doch nach einer leckeren Herbstgewürzmischung. ♥


○○○ Wie erfolgt die Zubereitung? ○○○

Die Zubereitung ist völlig easy. Gebt ungefähr 200 ml (Pflanzen-)Milch in einen Topf und wärmt diese auf. Da hinein gebt ihr dann einen Teelöffel des Pulvers. Wer es süß mag, kann natürlich noch mit Honig, Zucker oder Agavendicksaft süßen.

Allerdings lässt sich aus diesem Pulver auch eine Paste herstellen, welche dann wiederum in eure bevorzugte Milchsorte eingerührt wird. Falls euch dieses Rezept interessiert, könnt ihr das dann speziell auf dem Etikett der Dose nachlesen. Ich habe bisher nur die oben beschriebene Zubereitung befolgt. Auf den Bildern könnt ihr sehen, wie meine leckere Kurkuma Milch aussieht. Eine schöne, gelbe Farbe hat sie bekommen, findet ihr nicht?


○○○ Konnte mich die Kurkuma Milch geschmacklich überzeugen? ○○○

Oben fiel schon einmal das Wort "lecker". :) Demnach kann ich nur sagen: Ja, geschmacklich ist die Milch wirklich klasse. Ich mag indische Gewürze sehr gern, weswegen mir die Zutaten voll und ganz zusagen. Außerdem ist so eine warme Milch bei dieser kalten Jahreszeit einfach perfekt. Die Milch bekommt einen ganz eigenen Geschmack - deutlich wahrzunehmen ist dabei das Kurkumagewürz. Insgesamt schmeckt mir diese würzige Note sehr gut. Da ich eine kleine Naschkatze bin, süße ich die Milch immer noch mit etwas Honig. Mhhhh, köstlich.


○○○ Mein Fazit ○○○

Kauft euch die Kurkuma Latte! :) Ich finde die "Goldene Milch" total lecker. Zudem ist Kurkuma sehr gesund und hat eine wärmende Wirkung, was ich sogar verspürt habe. Natürlich ist Kurkuma Latte etwas eigen im Geschmack, doch wer indische Gewürze mag, dessen Geschmack wird hiermit sicherlich getroffen. Ich werde mir das Pulver definitiv nachkaufen. Zudem finde ich das Unternehmen "Sonnentor" unheimlich sympathisch. ♥


Das liebe Team von Sonnentor hat mir übrigens noch zwei Kurkuma Teesorten mitgeschickt. Als Tee hatte ich Kurkuma vorher ja noch nie ausprobiert. Allerdings wurde ich auch hier überzeugt. Daher werden die Teesorten bei meiner nächsten Sonnentor-Bestellung gleich mitbestellt. :) Vielen lieben Dank an Sonnentor für diese tolle Kooperation. ♥

Und, was sagt ihr zur Kurkuma Latte? Habt ihr Kurkuma als Getränk schon ausprobiert?


Kommentare:

  1. Kurkuma ist ja wirklich sehr gesund. Der Kurkuma Latte hört sich auch lecker an.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt, Kurkuma ist sehr gesund und bald bestimmt sogar ein neuer Trend. :D Aber die Vanille Kurkuma Latte ist dennoch lecker. :o)

      Löschen
  2. Hallöchen,
    Kurkuma habe ich bisher ja noch nicht ausprobiert, bin aber von indischen Gewürzen auch ganz angetan. Daher müsste ich diese Latte ja direkt mal probieren! :-)

    Viele Grüße
    Bloody

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh jaaaa, mach das mal, es ist sooooo lecker und schmeckt auch nicht so gewöhnlich. :)

      Löschen
  3. Hallo :)
    Also Kurkuma sagt mir bisher gar nichts, ich muss aber leider auch zugeben, dass ich selbst chai latte noch nicht ausprobiert habe :D Toller Beitrag, das verleitet mich auf jeden Fall dazu es mal auszuprobieren!
    Liebst
    Juli von Lebenlautundleise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, dann solltest du das unbedingt nachholen. An Chai Latte kommt für nichts ran aber Kurkuma Latte schmeckt auch lecker - ist beides sehr empfehlenswert. :)

      Löschen
  4. Oh das hört sich gut an, will ich auch mal austesten!

    AntwortenLöschen
  5. Kurkuma Latte hört sich klasse an und passt super zur kommenden Adventszeit.
    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das auf jeden Fall, wobei ich das Getränk schon jetzt häufiger getrunken habe und sehr lecker fand. :)

      Löschen
  6. Du hast einen sehr interessanten Bericht geschrieben!

    Ich weiss nicht, ob ich das trinken würde! ;oD

    Hab einen schöne Tag!

    xoxo Jacqueline
    Mein Blog - HOKIS

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, wieso denn nicht? Es ist auf jeden Fall Geschmackssache aber ich kann es empfehlen. :)

      Löschen
  7. Liebe Elisabeth-Amalie
    Kurkuma habe ich bis jetzt auch nur als Gewürz benutzt. Ich finde das aber mega interessant, dass man daraus auch Kurkuma-Latte machen kann.
    Ich muss mir das unbedingt genauer anschauen.
    Danke fürs vorstellen.
    Alles Liebe Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also Gewürz (vor allem in Suppen) habe ich Kurkuma auch schon häufiger verwendet, das ist echt lecker. Das Kurkuma Latte war jetzt eine Gewürzmischung, die man sich sicher auch selber zusammenstellen kann. :) Du kannst dich dazu ja einfach mal informieren. ♥

      Löschen
  8. Ich habe bis jetzt noch die davon gehört, aber nach deiner Bewertung zu urteilen muss ich das unbedingt auch mal testen :)

    Liebe Grüße :)
    Measlychocolate by Patty
    Measlychocolate now also on Facebook

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gern, es ist wirklich mal etwas Anderes und eine tolle Alternative zu Chai Latte. :)

      Löschen
  9. Ich habe dieses Produkt schon häufiger gesehen! Bei meinem nächsten Besuch im Biomarkt werde ich Ausschau danach halten! Meine selbst zusammengemischte Variante fand ich schon mal sehr lecker! :))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh das klingt sehr spannend. :) Was hast du denn da alles reingemischt? :)

      Löschen
  10. Die Farbe finde ich etwas gewöhnungsbedürftig, aber toll, wenns lecker ist :)
    Ich bleibe beim Latte Macchiato :D bin ein Kaffee Junkie!

    Liebst, Colli
    ToBeYoutiful

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ich gar nicht, deswegen kommt mir jede Alternative gelegen. :)

      Löschen
  11. Obwohl wir viel mit Kurkuma würzen und ich das auch recht gern mag, kann ich mir das hier geschmacklich echt nur schwer vorstellen! Muss ich mal ausprobieren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, erst gestern gab es wieder Kürbissuppe, die ich liebend gern mit Kurkuma würze. ♥ Es ist schon ein etwas besonderes Geschmackserlebnis aber wirklich empfehlenswert. :)

      Löschen
  12. Das klingt ja lecker :-) Mal sehen, ob ich mir dieses Döschen irgendwo im Bioladen oder online zulegen kann! Bin total gespannt, hatte ich noch nie vorher von gehört. Liebe Grüße aus Meran :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht wirst du ja in einem Bioladen vorort fündig, bei uns ist es in Reformhäusern und Naturkostläden erhältlich. :)

      Löschen
  13. Das klingt ja toll! Ich liebe indische Gewürze auch sehr, ich glaube das wäre genau das Richtige für mich.
    Liebe Grüße!
    LIANA LAURIE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, auf jeden Fall! Wenn du solche Gewürze magst, könnt es dir durchaus zusagen. :)

      Löschen
  14. Muss ich auch einmal ausprobieren... Hört sich sehr gut an!
    Liebe Grüße, Louisa von Carlo's Gang ;)

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Elisabeth-Amalie,
    das Getränk klingt spannend. Ich benutze sehr gern Krüger Tea Latte Schwarztee, das ist auch so ein Milchteegetraenk. Habe einen schönen 1. Advent.
    Liebe Grüße
    Nancy 😇
    OrangeCosmetics

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hatte ich auch mal eine ganze Zeit lang getrunken aber mittlerweile probiere ich lieber hin und wieder etwas anderes aus. :)

      Löschen
  16. Ich habe mir jetzt erst wieder frischen Kurkuma aus dem Asialaden mitgebracht. Doch Kurkuma-Latte? Davon habe ich noch nie etwas gehört. Kann man das auch selbst aus Kurkuma machen?

    Liebste Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe noch nie frischen Kurkuma gekauft, will ich aber auch unbedingt mal machen. Bestimmt kann man das machen. Man benötigt eben nur die verschiedenen Gewürze. :)

      Löschen
  17. Hey, ich habe das auch schon einmal probiert und so richtig anfreunden konnte ich mich damit nicht, leider. Aber die Produkte von Sonnentor mag ich meistens sehr.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ehrlich? Naja es ist eben schon etwas gewöhnungsbedürftig aber ich mag eben solche indischen Gewürze sehr gern. Oh ja, Sonnentor hat klasse Produkte zu bieten. :)

      Löschen
  18. Ich setze Kurkuma eigentlich gar nicht in der Küche ein, wieso weiß ich ehrlich gesagt nicht. Aber die Produkte von Sonnentor mag ich sehr! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, kann ich mir vorstellen aber vielleicht machst du das ja ab heute anders. :)

      Löschen
  19. Ohhh, Kurkuma-Latte klingt HERRLICH! Und diese Farbe hihi
    Liebe Grüße, Mia

    AntwortenLöschen
  20. Mmmmmh, das klingt ja super lecker ! Ich habe davon noch nie gehört, Aber es hört sich gut an :)
    Ganz liebe Grüße
    Sandra von Lieblingslife

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und es hat auch gut geschmeckt, aber man muss es natürlich mögen. :)

      Löschen
  21. Super Rezept vielen Dank :-)
    Habe viele Informationen über die gesundheitliche Wirkung von Kurkuma unter: http://www.kurkum-wurzel.info entnehmen können.
    Ein großes Lob für das Rezept, weiter so :-)

    AntwortenLöschen

Du magst ein paar liebe Worte oder Anregungen dalassen? Nur zu, ich freue mich über all eure Kommentare. ♥