Samstag, 19. März 2016

Top oder Flop - Elvital Tonerde Shampoo

Hallo ihr Lieben,
es ist an der Zeit, euch endlich mein Review zum Elvital Tonerde Pflegeshampoo von L'Oreal zu präsentieren. Im Januar habe ich mir dieses Shampoo aufgrund der Gratis-Test-Aktion zugelegt. Ich war echt neugierig, wie sich das Shampoo wohl machen wird. Zudem hatte ich auf vielen Blogs sehr positive Berichte gelesen. Also habe ich mich ans Ausprobieren gemacht. :)



Preis und Bezug

Ich habe mir das Shampoo aufgrund der Gratis-Test-Aktion von L'Oreal gekauft, welche mittlerweile aber abgelaufen ist. Im dm war es erhältlich und kostete dort 1,65 €. Sicherlich könnt ihr die Produkte auch im Rossmann oder Müller erwerben. Neben dem Tonerde Shampoo gehören dieser Pflegeserie noch weitere Produkte an: ein Anti-Schuppen Shampoo, eine Spülung, eine Haarmaske und ein Trockenshampoo. Ich finde es ja sehr interessant, dass diese Pflegeserie sogar ein eigenes Trockenshampoo besitzt.


Äußerlichkeiten

Das Elvital Tonerde Shampoo kommt in einem sehr schönen Design daher, wie ich finde. Diese tolle pastellfarbene Aufmachung gefällt mir sehr gut. Natürlich sind sowohl auf der Vorder- als auch Rückseite der Flasche alle wichtigen Informationen vorhanden. Die Flaschenform gefällt mir zudem sehr gut, zumal die Flasche super in der Hand liegt und demnach sehr handlich ist. Der obenangebrachte Deckel lässt sich problemlos öffnen. Durch eine kleine Öffnung kann das Shampoo nach außen befördert werden, wie es bei vielen Shampooflaschen eben der Fall ist.


Für wen ist das Shampoo geeignet

Mit den Elvital Tonerde Produkten soll eine Zielgruppe angesprochen, die über schnell fettendes Haar klagt. Wenn ihr also sowohl schnell fettendes Haar aber dafür trockene Haarspitzen habt, soll dieses Shampoo bzw. die ganze Pflegeserie wie für euch gemacht sein. L'Oreal beschreibt es so:

"Ihr Haar neigt dazu nach dem Waschen viel zu schnell nachzufetten? Wiederholtes Haarewaschen lässt ihre Spitzen austrocknen. Was wäre, wenn Sie die Schönheit und Frische Ihrer Haare langanhaltend bewahren könnten?"


Produktversprechen

Im letzten Absatz war schon rauszulesen, was dieses Shampoo verspricht. Dennoch lohnt es sich, nochmals einen näheren Blick darauf zu werfen. Mit dem Elvital Tonerde Shampoo verspricht L'Oreal eine maßgeschneiderte Feuchtigkeitspflege für reines, frisches Haar. Das Shampoo soll 3 Tonerde-Sorten enthalten und zudem ohne Silikone sein. Das Haar soll sanft von Fett befreit werden. Zudem soll die Kopfhaut beruhigt werden, sodass sie weniger stark nachfettet. Letztlich soll das Shampoo Feuchtigkeit bis in die Spitzen spenden. Das Ergebnis soll rundum schönes sowie gepflegtes Haar sein. Der Haaransatz soll langanhaltend voll Frische und Leichtigkeit sein. Dem Haar an sich soll Schwung, Glanz und Lebendigkeit verliehen werden.

Für mich klang dieses Produktversprechen sehr, sehr gut. Mein Haar fettet nämlich relativ schnell nach, sodass dieses Produktversprechen schon wirklich sehr vielversprechend klingt.


Inhaltsstoffe

Wie immer, möchte ich ebenfalls gern einen Blick auf die enthaltenen Stoffe werfen. Dazu habe ich mich wieder auf der Internetseite von Codecheck informiert (*klick*). Laut Codecheck soll vor allem der Kontakt mit den Augen vermieden werden, da Sodium Hydroxide enthalten sind, die zu Erblindung führen können. Auf dem Shampoo ist daher vermerkt, dass das Shampoo bei Kontakt mit den Augen gründlich ausgespült werden soll. Ich meine, es passiert unter der Dusche ja wirklich schnell einmal, dass etwas von dem Produkt in die Augen gerät. Nun ist es natürlich nicht so, dass man sofort erblindet, da die Konzentration des Sodium Hydroxid dafür zu gering ist. Dennoch sollte man vorsichtig sein. Wie ich bei Codecheck gesehen habe, sind viele positive Inhaltsstoffe enthalten. Allerdings sind auch etwas weniger unbedenkliche Stoffe enthalten, die die Haut für Schadstoffe durchlässiger machen. Weiterhin sind Farbstoffe sowie Duftstoffe enthalten. Ansonsten muss ich aber sagen, dass ich überrascht bin, dass das Shampoo insgesamt doch recht gut abschneidet.


Mein Fazit:

Zunächst verlief die Anwendung wirklich problemlos. Das Shampoo lässt sich gut im Haar verteilen und auch ausspülen. Durch die enthaltenen Duftstoffe, duftet das Haar sowohl während des Waschens als auch im trockenen Zustand sehr gut. Der Duft ist meines Erachtens typisch L'Oreal - erfrischend. Gut finde ich, dass die Inhaltsstoffe relativ gut abschneiden und keine Silikone enthalten sind. Auch rein optisch ist das Shampoo sehr schön anzusehen. Ich bin beeindruckt, "wie viele" Produkte dieser Pflegeserie angehören.
Nun möchte ich euch natürlich verraten, ob das Produktversprechen erfüllt wurde. In dieser Hinsicht wurde ich leider enttäuscht. Nach dem Waschen konnte ich den frischen Ansatz natürlich wahrnehmen. Mein Haar glänzte und fühlte sich weich an. Langfristig sind meine Haare aber genauso schnell nachgefettet wie bei meinen bisherigen Shampoos auch. Meine Haarspitzen haben sich keinesfalls trocken angefühlt, sodass ich behaupten würde, dass das Shampoo das Haar sehr gut mit Feuchtigkeit versorgt. Allerdings war es nicht der Fall, dass mein Haaransatz langanhaltend luftig, rein und voller Frische sowie Leichtigkeit war. Leider konnte das Haarewaschen nicht hinausgezögert werden, sodass ich das Shampoo wohl zukünftigt nicht unbedingt nachkaufen werde. :)

Wie sind eure Erfahrungen mit dem Tonerde Shampoo? Konntet ihr das Haarewaschen hinauszögern?


Kommentare:

  1. toller Beitrag, gefällt mir richtig gut <3

    xx, laura :*

    AntwortenLöschen
  2. Ich wollte die Serie unbedingt mal Testen, hatte mir aber vorher eines von Garnier (ebenfalls mit Tonerde) gekauft und war überhaut nicht zufrieden :(. Hatte relativ schnell eine trockende juckende Kopfhaut bekommen, sodass ich das Loreal schnell von der Liste gestrichen hatte.
    Trotzdem hat deine Review mich überzeugt, sodass ich mir das Shampoo nun doch evtl zulegen möchte.

    Liebe Grüße
    Russkaja ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also trockene Kopfhaut habe ich bis jetzt noch nicht bekommen. :) Man kann die L'Oreal Produkte derzeit kostenlos testen, vielleicht probierst du sie im Rahmen dessen ja einfach mal aus. :)

      Löschen
  3. Sehr schöne Review. Ich hab das Shampoo auch benutzt und mir ging es genau wie dir und ich konnte das Haarewaschen nicht hinauszögern.

    Liebe Grüße
    Celina♥ von PinkPineappleVibes

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr schade, da hatte ich mir echt etwas mehr erhofft. :(

      Löschen
  4. Schade dass dich das Produkt nicht überzeugen konnte. Da ich zum Glück Haare habe, die nicht schnell fetten, habe ich mich weniger für das Produkt interessiert.
    Schöner Post!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja umso besser. Wünschte, meine Haare würden auch nicht ganz so schnell nachfetten. :)

      Löschen
  5. Ich hatte mich für dieses Shampoo sehr interessiert, werde es jetzt aber wohl nicht mehr testen, da ich irgendwie finde, alle L'Oreal Produkte beschweren mein Haar zusätzlich. Danke für dein ehrliches Feeback!

    Bisous aus Berlin, deine Patricia

    THEVOGUEVOYAGE by Patricia Sophie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gern geschehen, deswegen berichte ich ja darüber. :)

      Löschen
  6. Ich selber habe das Shampoo noch nicht ausprobiert, aber interessant.

    FOLLOW my Blog!!! Maybe we can follow each other!!!
    www.rimanerenellamemoria.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      Ich fand den Produkttest unheimlich interessant. :)

      Löschen
  7. Wie schade das dich das Shampoo letztendlich doch nicht
    überzeugen konnte. Ich werde mir das Shampoo dann aber
    auch nicht kaufen! :)

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich habe auf anderen Blogs aber sehr gute Feedbacks gelesen. Schließlich kommt es ja immer auf den Haartyp drauf an, daher probierst du es vielleicht doch einfach mal aus. :)

      Löschen
  8. So gorgeous post. I need that shampoo.
    http://www.glaringwaves.blogspot.ba/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you, yeah buy it and maybe you will like it. :)

      Löschen
  9. Ich fand das Shampoo ja auch erst einmal sehr interessant, aber da ich eher trockene Haare habe, habe ich es dann doch nicht gekauft. Vermutlich ist es für meine Haare nicht optimal geeignet. Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann sein, dass es dann für deinen Haartyp nicht geeignet ist. Das Shampoo ist derzeit in einer Gratis-Test-Aktion erhältlich, da kannst du es im Rahmen dessen ja einmal ausprobieren. :)

      Löschen
  10. Ich habe schnell fettendes Haar und trockene Spitzen, aber leider bekomme ich schnell Schnuppen und kann deswegen leider nur ein bestimmtes Shampoo benutzen. :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Okay, also mit Schuppen habe ich glücklicherweise sonst nicht zu kämpfen, sodass ich auch bei diesem Shampoo davon nichts gemerkt habe. :)

      Löschen
  11. Sehr schöne Review. Ich persönlich benutze Silikonfreies Shampoo und bin damit sehr zufrieden .


    Liebe Grüsse,
    Saskia-Katharina von www.horizont-blog.net

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, ich verwende auch oft silikonfreie Shampoos, mit denen ich sehr zufrieden bin. :)

      Löschen
  12. Wenn ich nur die Anwendung mit dem Haarshampoo betrachte, dann stimme ich dir voll zu. Mit Spülung und Haarmaske fand ich jedoch schon,dass die Haare weniger schnell nachgefettet haben.

    Liebe Grüße
    Lu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß schon, allerdings habe ich da auch sehr unterschiedliche Meinungen dazu gelesen. Ich denke, dass jeder Haartyp einfach anders auf die Produkte reagiert. :)

      Löschen
  13. Tolle Review. Ich finde die L'oreal designs sehen eigentlich immer vielversprechend. Die Verpackung machts aus:)
    lg Cellaa

    basicshiteveryday.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt schon, also gerade bei diesem Shampoo ist die Verpackung wirklich super schön. :)

      Löschen
  14. Toller Post! Ich heb bis jetzt nur gutes über die Shampoos aus dieser Serie, gehört. Dieses habe ich jedoch noch nicht probiert. :)

    Liebe Grüße, Nathalie
    http://passionineverything.blogspot.co.at
    p.s. auf meinem Blog findet gerade eine Blogvorstellung statt - freue mich über Teilnahmen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Meinungen scheinen da echt auseinander zu gehen. :)

      Löschen
  15. Hört sich an sich super an, doch schade, dass das Shampoo dich nicht überzeugen konnte.

    Ganz lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, leider hat es mich nicht vollkommen überzeugen können. :(

      Löschen
  16. Das Produktversprechen hätte mir sehr zugesagt, wie schade das die Erwartungen nicht erfüllt wurden :(

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zumindest war es bei mir so. Ich habe allerdings auch andere sehr positive Reviews gelesen. :)

      Löschen
  17. Da ich mit Schuppenflechte betroffen bin, helfen mir die im Supermarkt verkauften Shampoos nicht. Das einzige effektive Mittel in meinem Fall ist PsoEasy Psoriasis Shampoo. PsoEasy ist Kosmetik des Toten Meeres und hat einen guten Ruf auf den internationalen Markt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das klingt ja auch interessant. Ich persönlich bin davon ja nicht betroffen und kann bedenkenlos jedes Shampoo verwenden aber ist ja gut, wenn du ebenfalls ein gutes Produkt für dich gefunden hast. :)

      Löschen
  18. Enthält das Shampoo, Aluminium?
    Weiss das jemand?

    AntwortenLöschen
  19. Enthält das Shampoo, Aluminium?
    Weiss jemand vielleicht da Bescheid?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin da leider auch keine Expertin aber Codecheck kann dir das sicherlich verraten. :)

      Löschen
  20. Ok, trotzdem Danke!
    Beitrag war trotzdem total gut!
    Mein Shampoo ist nun schon in der Tonne!.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh krass und wieso kam es jetzt dazu? Aufgrund der Inhaltsstoffe? :)

      Löschen
    2. Hallo Elisabeth, ja aus diesem Grund. Starker Markenname mehr nicht, meiner Meinung.
      Das wars nun zu dem Thema!

      Löschen
    3. Und leider keinerlei Wirkung gezeigt. :)

      Löschen
  21. Danke für den ehrlichen Bericht, dann wohl mal eine leere Versprechung.. loreal stehe ich eh etwas kritisch gegenüber.

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aus welchem Grund denn, wenn ich fragen darf? :)

      Löschen
    2. Ich vermute, weil Loreal schlimme Tierversuche durchgeführt hat und ich glaube immer noch macht. Das ist häufig ein Grund, aber trotzdem danke für den tollen Testbericht. Das Produkt hilft ja auch nicht, dann kaufts ja wenigstens auch keiner. :)

      Löschen
    3. Oh je, sowas finde ich immer schlimm. So viele Firmen führen Tierversuche durch, das müsste man echt mal genauer wissen. Bei Bebe weiß ich es und da versuche ich schon weitestgehend nicht mehr auf die Produkte zurückzugreifen.

      Löschen
  22. Selma Gwerder, vielen Dank für Tipp. Habe die Mittel der PsoEasy Firma ausprobiert und bin ganz begeistert. Also PsoEasy Shampoo ist wirklich gut,es lindert das Brennen und Jucken. Auf jeden Fall zu empfehlen!

    AntwortenLöschen
  23. Interessant! Danke für dein Feedback. :)

    AntwortenLöschen

Du magst ein paar liebe Worte oder Anregungen dalassen? Nur zu, ich freue mich über all eure Kommentare. ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...