Montag, 17. März 2014

Balea Soft & Clear Nosestripes

Hallo ihr Hübschen,
ich hoffe, ihr seid wunderbar in die neue Woche gestartet. Glücklicherweise ist der Montag nun schon fast wieder vorbei und wie nähern uns dem Wochenende. :D

Ich möchte euch heute gern die Nosestripes von Balea vorstellen. Ich bin gespannt, ob ihr sie auch verwendet, lasst mir doch eure Meinung da. ♥


Ich hatte euch ja schon einmal solche Mitesser-Entfernen von biore - einer japanischen Marke - vorgestellt. Und ich muss sagen, die Nosestripes von biore sind einfach unschlagbar, da können die Nosestripes von Balea nicht mithalten.

In dieser Packung von Balea sind 3 Nosestripes enthalten und wenn ich mich recht entsinne, kosten sie fast 2€. Das ist meiner Meinung nach nicht gerade preiswert, aber dennoch liegen die Balea Nosestripes mit dem Preis noch in einem guten Rahmen. Nosestripes von anderen Marken sind meist teurer.


So sieht die Verpackung der Balea Soft&Clean Anti-Mitesser Nosestripes aus. Die Nosestripes enthalten Salizylsäure und Teebaumöl. Diese sollen die Haut auf der Nase porentief reinigen. Die Nosestripes sind daher wirksam gegen Pickel und Mitesser, wirken antibakteriell und hautberuhigend. Es sind lediglich Stripes für die Nase enthalten, die ein unreines Hautbild verbessern sollen.


Auf der Rückseite der Verpackung ist ebenfalls nochmal das Produktversprechen. Außerdem kann man da die Anwendung nachlesen.

Vorsichtig sollte man mit derartigen Stripes dann umgehen, wenn man sehr empfindliche Haut oder Pickel bzw. Hautirritationen im Anwendungsbereich hat.


Jeder Nosestripe ist noch einmal einzeln abgepackt. Auf dieser Verpackung ist dann noch einmal die Anwendung erklärt. Man kann die Stripes je nach Bedarf und nach der Reinigung auf der Nase anwenden. Woanders habe ich sie auch nicht ausprobiert.

1) Zuerst soll man den Nosestripe mit sauberen und trockenen Händen von der Folie entfernen.

2) Danach soll der Stripe auf die Nase gelegt und sanft angedrückt werden. 

Achtung: Ihr müsst eure Nase vorher nass machen. Das steht in der Anwendung zwar nirgendwo geschrieben aber anders funktionieren die Nosestripes sonst nicht. Ich habe beide Varianten ausprobiert und nur wenn ihr die Nosestripes auf einer feuchten Nase anwendet, wirken sie auch richtig. 

3) Nun lasst ihr den Stripe 10-15 Minuten kleben und anschließend zieht ihr ihn ab.


Dort seht ihr einen unbenutzten Stripe. Die Anwendung ist einfach und sicherlich auch schon bekannt. :) Ich muss sagen, dass die Nosestripes auch wirklich gut kleben. Man kann das Teebaumöl riechen, was ich als nicht unangenehm empfinde. Wichtig ist eben wirklich, dass die Haut nass ist, dann klebt der Nosestripe richtig gut. Als ich ihn abgezogen habe, hat er auch ein paar Mitesser entfernt. Aber alle Mitesser kann der Stripe nicht entfernen. Meine Haut hat sich gereinigter angefühlt und war auch nicht gerötet. Mir haben sie ganz gut geholfen aber dennoch hätte die Wirkung noch besser sein können. Ich habe hin und wieder mal Mitesser auf der Nase und kann daher auch nicht behaupten, dass die Bildung von Mitessern durch solche Nosestripes vorgebeugt wird. Wer nicht so viel Geld ausgeben mag, kann mit den Balea Soft&Clear Nosestripes nicht viel verkehrt machen. Dennoch werde ich das nächste Mal eine andere Marke kaufen.

Welche Nosestripes benutzt ihr? Was sind eure Erfahrungen?



Kommentare:

  1. Ich benutze die Balea Nosestrips schon seit langer Zeit und bin davon richtig begeistert. Ein bisschen hat es allerdings gedauert bis ich eine Verbesserung feststellen konnte, mittlerweile möchte ich die Strips auf keinen Fall mehr missen ;)

    Hier geht's zu meinem Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oki, vielleicht sollte ich sie dann noch länger benutzen. Hmm, ich bin da irgendwie gespaltener Meinung. Aber Danke für die hilfreiche Meinung. =)

      Löschen
  2. Ich habe solche noch nie probiert... Am besten, um Mitesser zu entfernen, finde ich ein Dampfbad für das Gesicht. Dadurch werden die Poren geöffnet und man kann die Mitesser ganz leicht "rausdrücken". Das funktioniert glaube ich noch besser :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so ecklig es auch klingt aber die Methode funktioniert tatsächlich super. =)

      Löschen
  3. Ich benutze immer die von Essence. :-) Manchmal funktionieren sie gut...und manchmal nicht. Doof ist nur wenn man sie einmal nicht ganz glatt draufgeklebt hat....dann ist eigentlich alles umsonst :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oki, dann wären die schon mal nichts für mich. Ich hatte nämlich auch schon überlegt, mal die von essence zu holen aber wenn die sich so kompliziert anstellen, werde ich sie eher nicht kaufen. :)

      Löschen
  4. Ich mag solche Stripes sehr gerne. Die von Balea hatte ich auch schon, ich kaufe aber immer verschiedene, je nachdem wo ich gerade einkaufen bin.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das werde ich auch so machen. =) Mit welchen hattest du denn die besten Erfahrungen? =)

      Löschen
    2. Kann ich gar nicht genau sagen, ich finde die alle relativ ähnlich. Mir ist nur aufgefallen dass manche nicht ganz so gut auf der Haut haften, aber ich weis leider nicht mehr welche das waren.

      Löschen
    3. Naja, macht nichts. =) Ich habe mir gestern im Rossmann die von Synergen gekauft und bin mal gespannt, wie die sind. =) Ich werde bestimmt ein Review dazu schreiben. :)

      Löschen
  5. Ab und zu habe ich leider auch mal Mitesser auf der Nase, ich habe noch nie solche Strips ausprobiert aber für den Anfang würde ich diese her mal testen :)
    Danke für deinen Tip mit der nasen Nase :)
    Liebe Grüße, Sarah

    Himbeer-Traum
    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gern doch. :) Ja, ich denke, da sind die ganz gut geeignet. =)

      Löschen
  6. Ich hab sie auch mal benutzt doch leider keinen Erfolg gespürt :(

    AntwortenLöschen
  7. Solche Stripes habe ich noch nicht ausprobiert, klingt aber interessant. Allerdings finde ich 2 Euro für 3 Streifen auch etwas happig.

    Liebe Grüße
    Miss Annie
    Blog // Facebook // Bloglovin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der Preis ist bei diesem Stripes echt immer ein großer Minuspunkt. Aber was macht man nicht alles... . :D

      Löschen
  8. Ich fand die von Nivea minimal besser, aber finde dass die alle ihr Geld nicht wert sind...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die von Nivea sind, glau ich zumindest, auch noch teurer. :/ Voll schade, dass in so einer Packung wirklich nur drei Stück enthalten sind.

      Löschen
    2. In der von Nivea sind 4 für die Nase sowie 2x 2 für Nase/Kinn. Finde sie gut, hab jedoch keinen Vergleich. Kosten 3;50 ca

      Löschen
    3. Danke, die kann ich mir ja mal anschauen. :)

      Löschen
  9. Oh, so was muss ich auch mal ausprobieren!

    <3
    www.gluehwurmi.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  10. Ich habe früher Stripes von verschiedenen Firmen verwandt. Vom Ergebnis her waren sie alle ähnlich.
    Allerdings bin ich mittlerweile davon weg und mache nur noch die "Dampfbad Methode".
    Ist irgendwie effektiver :-)
    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Findest du? Okay, dann sollte ich vielleicht auch darauf umsteigen. :D

      Löschen
  11. Ich wollte mir auch schon längst mal solche Nosestrips kaufen, aber war mir nie so sicher ob das wirklich funktioniert. Ich hab mittlerweile meine Pflege umgestellt und habe nicht mehr so viele Mitesser wie früher. Aber so ab und zu wäre ein Nosestrip gar nicht schlecht. Vielleicht probier ich die von Balea mal aus. Von essece solls ja glaub ich auch welche geben?!
    Danke für deine tolle Review ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die von essence habe ich aber noch nicht probiert. Aber ich glaube, die sollen auch gut sein. :) Hin und wieder kann so ein Stripe ja wirklich nicht schaden. Blöd nur, dass die so teuer sind. :( Und danke für deine lieben Worte. ♥

      hier geht’s zu meinem Blog ♥

      Löschen
  12. Zum Glück hab ich das hier noch gelesen!
    Ich wollte die Dinger schon weg schmeißen und mir die von rival de loop holen...
    Ich hab die nämlich gestern ausprobiert, aber eben ohne die Haut nass zu machen. Steht ja nicht auf der Packung. Ich hab mich zwar bewundert, aber ich dachte mir die würden schon wissen wie ihr Produkt funktioniert...
    Ohne nass machen funktionieren die aber überhaupt nicht!!
    Habe es dann heute Morgen nochmal versucht und es hat toll geklappt :) Nur auf der Stirn nicht (hatte auch die für Stirn und Kinn), aber da hab ich wohl nicht lange genug gewartet, hatte es eilig. Man sollte ja schon warten bis die Dinger wieder trocken sind...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ging es mir beim ersten Mal auch und ich war so enttäuscht. Mit Wasser funktionieren die dann gleich so viel besser. :) Freut mich, dass dir mein Review helfen konnte. :)

      Löschen
  13. ich habe mal eine kleine oder auch zwei "unscheinbare" Frage an die Profis. :) ich hab eine sehr unreine Haut und nichts hilft mir. Mit Unrein meine ich, große Poren vorrangig auf der Nase mit vielen Mitessern. Seit Jahren probier immer wieder Produkte aus, aber aufgrund meiner sehr empfindlichen Haut reagiere ich immer mit Rötungen, Flechten oder Pickeln. Das Ausdrücken der Mitesser klappt nur ungenügend, oder ich sehe danach aus wie ein Streuselkuschen, denn immer wieder bekomm ich riesige Pickel an den Stellen. Habe schon soviel ausprobiert und alles Geld umsonst ausgegeben.
    1. Was mache ich falsch? 2. Ist es normal, dann man bei einem neuen Produkt erstmal Pickel bekommt, oder kleine Rötungen kommen am Anfang? Denke immer ich vertrage das nicht. Achte auch auf sensible Haut, und selbst Mischhautprodukte machen alles unschön. Habe jetzt von Nivea eine Reinigungsmilch gekauft und wieder Rötungen und kleine Pickel , aber vereinzelt, also kein Ausschlag. Sollte ich die wieder absetzen oder weiter machen, weil die Poren sich reinigen und der Dreck in Form von Pickeln rauskommt. Bin echt verzweifelt.Schminken geht auch nicht weil man durch die Poren und Mitesser das noch mehr sieht, habe ich das Gefühl. Habe auch versucht nur Wasser und Seifen zu nutzen, aber auf jegliche Seife bin ich allergisch (am ganzen Körper), also nur Wasser benutzt. Nichts klappt um ein besseres Hautbild zu bekommen.. Und meine 3. Frage: wie macht ihr das Dampfbad? Benutzt ihr was? oder einfach nur heißen Wasser wie beim Inhalieren einer Erkältung nur ohne ätherische Öle?
    Wäre super Dankbar über einen kleinen Tipp. Ich bekomm jedesmal das Grauen im Spiegel und das Schminken (der Versuch besser auszusehen) frustriert und mein Selbstbewusstsein leidet auch von Tag zu Tag. Der einizige Lichtblick ist nämlich grad meine BB-Creme, mit der ich wenigestens etwas Farbe bekomme.:)
    Finde eure Blogs immer toll, aber weiß nie was ich als erstes ausprobieren soll und wie lang ich dran bleiben soll oder woran ich merke dass es hilft oder ob ich es wieder nicht vertrage.Hoffe auf Antwort.

    Und sonst.. mach weiter so. gefällt mir dein Beitrag. Man weiß worauf man erwarten kann anhand deiner Beschreibung. "Daumen hoch"

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde dir zu Produkten von Biotherm raten. Sind zwar teuer aber meiner Erfahrung nach sehr gut und sehr hautfreundlich.

      Löschen
    2. Da bin ich bereits am Testen. :) Danke für den Tipp. :)

      Löschen
  14. Vielen lieben Dank erstmal für dein ausführliches Kommentar und dein Kompliment. =)

    Also ich muss ehrlich sagen, dass ich darin auch kein Profi bin. Du könntest das Thema allerdings mal bei deinem Frauenarzt ansprechen und zum Hautarzt gehen. Zudem kannst du dich ja auch mal in der Apotheke beraten lassen. Wenn du so sensible Haut hast, würde ich dir raten, nur zu Naturkosmetik zu greifen, da nach meiner Erfahrung, die Haut nicht so sehr gereizt wird. Hast du schon mal auf eine gesunde Ernährung geachtet? Auch die hat viel mit dem Hautbild zu tun.

    Ich habe noch nie Dampfbad benutzt, habe aber auch erst vor kurzem davon gelesen. Man soll einfach Kamillentee aufkochen und dann 5 Minuten Dampfbad machen. Ausprobieren kannst du das ja mal, weil Kamillentee die Haut ja nicht reizt. Aber an deiner Stelle würde ich mich wirklich mal vom Hautarzt beraten lassen. =)

    Ich hoffe, ich konnte dir ein kleines bisschen weiterhelfen. =)

    AntwortenLöschen
  15. Hallöle,
    ich danke dir für deine Rückmeldung. Ich hbe mich mitrlerweil mal an eine Kosmetikerin gewendet, da ich von unserem Hautarzt hier nicht begeistert bin, denn seiner aussdage nach, soll ich mich zum Beispiel weniger waschen, dann hätte ich nicht so trockene Beine. Er empfiehlt max 1mal die Woche. Ich dacht mir nur, ganz toll und das im Hochsommer.
    Ich werde das mit dem Kamillentee mal ausprobieren. Und mal scaun was die Kosmetikerin sagt. Kostet zwar einiges aber wenns hilft. :) Denn die machen auch einen richtigen Hauttest mit allem drum und dran. Hoffe es ist das Geld wert.

    Zum Thema gesunde Ernährung. Ich bemühe mich, allein wegen dem Kind. Zum Beisoiel viel Obst, Gemüse und reichlich Wasser.
    Aber danke für die Tipps.
    Ich bin weiter gespannt Deine Beiträge zu lesen. mach weiter so. Daumen hoch.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist natürlich auch eine super gute Idee. Die Kosmetikerin kann dir sicherlich weiterhelfen. :) Ich bin gespannt, ob dir das etwas nützt. ♥ Ich habe da eigentlich immer nur Gutes gehört, also hoffe ich das Beste für dich. Danke für deine lieben Worte, das ehrt mich. =)

      Löschen
  16. Ich benutze auch sehr gerne Stripes, aber immer bleiben noch welche übrig, also Mitesser....Ich benutze garkein Make up mehr, nur noch etwas Puder damit ich nicht zu "käsig" bin, dachte mir das es der Haut nichts schlimmes tut. Aber irgendwie habe ich den Eindruck, ich bekomme noch mehr mitesser!? Vielleicht bilde ich es mir nur ein weil man ja jetzt nicht zugekleistert ist und alles sieht... Aber ich habe ein reines Gesicht bis auf einige Mitesser.

    LG,
    Mila

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ist bei mir auch so. Alle bekomme ich nie weg aber das ist bestimmt normal. :) Ich finde, solange mein kein Make-Up benötigt, sollte man es auch nicht allzu oft verwenden. :) Aber das ist immer Geschmackssache. :)

      Löschen
  17. Bisher habe ich noch nie wsolcher Stripes getestet, habe aber gehört das die von Balea sehr gut sein sollen. Werde mir auch mal diverse Marken anschauen und eevtl mal Testen :D

    Viele Grüße
    Russkaja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich verwende derzeit gar keine mehr, weil ich dahingehend kaum noch Probleme habe. :) Daher habe ich auch erstmal keine mehr in Gebrauch und eben auch nicht nachgekauft.

      Löschen

Du magst ein paar liebe Worte oder Anregungen dalassen? Nur zu, ich freue mich über all eure Kommentare. ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...