Mittwoch, 20. März 2013

Karotten-Kartoffel-Ingwer-Suppe

Hallo meine Lieben,
ich hatte euch versprochen, ich melde mich heute etwas ausführlicher und tadaaaa, hier bin ich mit einem vegetarischem Rezeptpost. Meine Freunde waren nämlich letztens zu Besuch und da habe ich dieses leckere Rezept gleich ausprobiert. Da es uns allen wunderbar geschmeckt hat, möchte ich es euch nicht länger vorenthalten. ♥



Karotten-Kartoffel-Ingwer-Suppe

Zutaten:

500g Karotten
300g Kartoffeln
1 daumengroßes Stück Ingwer
1 Knoblauchzehe
1 EL Olivenöl
1,2 l Gemüsenbrühe
125 ml Sahne
1/2 Zimtstange
5 Nelken
Prise Muskat
Salz und Pfeffer
Petersilie

Zubereitung:

Schritt I: Zunächst müsst ihr ihr die Kartoffeln, Karotten und den Knoblauch schälen sowie klein schneiden. Dann wascht ihr den Ingwer und schneidet ihn ebenfalls klein.

Schritt II: Zimtstange und die Nelken in ein Gewürzsieb geben. Nun wascht ihr die Petersilie und hackt sie klein oder ihr gebt am Schluss getrocknete Petersilie hinzu.

Schritt III: Kartoffeln, Karotten, Knoblauch und Ingwer in Öl andünsten und dann löscht ihr die Zutaten mit der Brühe ab. Das Alles lasst ihr dann aufkochen.

Schritt IV: Nun gebt ihr das Gewürzsieb hinzu sowie die Prise Muskat und den Pfeffer.

Schritt V: Die Suppe muss nun 30 Minuten köcheln. Anschließend nehmt ihr das Gewrzsieb wieder heraus.

Schritt VI: Nun gebt ihr noch die Sahne hinzu und püriert die Suppe. Schließlich noch mit Salz abschmecken und Petersilie hinzugeben.



Die Zubereitung ist nicht aufwendig, das bekommt ihr im Nu hin. Ich hoffe, das Rezept gefällt euch und vielleicht kocht ihr die Suppe auch nach. Ich würde mich über ein Feedback freuen.

Esst ihr gern Ingwersuppe? Welches ist euer Lieblingssuppenrezept?



Kommentare:

  1. Ich folge dir schon. :b
    Jetzt musst du aber auch deinen Part erfüllen! :)

    Liebste Grüße :)
    http://bittersweetcalm.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Auf die Supper noch ein paar Sonnenblumenkerne oder geröstete Brotkrumen, mmhhh... :)
    klickmy.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Ich esse Ingwer sehr gerne in Kürbissuppe oder in Thai Gerichten. Ich denke dein Süppchen wird auch bald mal nachgekocht.

    Lg Mrs
    http://mrs-zapf.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Ingwersupper kannte ich noch nicht. Ich esse aber sehr gerne Kartoffelcremesuppe.

    AntwortenLöschen
  5. ich esse auch wahnsinnig gerne eine suppe :) besonders wenns draußen mal wieder kalt ist


    Lady-Pa

    xoxo

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe Suppen!
    Sieht richtig lecker aus, koch ich mir glaube ich gleich heute Mittag nach ;)

    http://good-morningstarshine.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Das hört sich toll an :) ich persönlich mag Ingwer total gerne und Suppen esse ich sowieso sehr oft ;) danke für das Rezept und danke das du mir mit deinen Kommentaren immer ein Lächeln auf die Lippen zauberst!

    Alles Liebe

    Myri

    AntwortenLöschen
  8. das sieht ja mal so lecker aus & ist auch noch gesund (: das muss ich unbedingt mal ausprobieren(:

    nein, den Kasten habe ich leider nicht selber gemacht :( :P

    Liebst,
    Aileen <3

    AntwortenLöschen

Du magst ein paar liebe Worte oder Anregungen dalassen? Nur zu, ich freue mich über all eure Kommentare. ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...